Browse by:

Hanya Yanagihara – A Little Life

©Doubleday Books Das Leben in all seinen Facetten Jude, Willem, Malcolm und JB sind seit dem College die besten Freunde. Die vier sind unzertrennlich, scheint es. Doch als sie älter werden, wird ihre Freundschaft oftmals auf die Probe gestellt. Jahr für Jahr vergeht, Partner und Jobs kommen und gehen, man streitet sich, verträgt sich. A…

Ryan Gattis – In den Straßen die Wut

  Sechs Tage Ausnahmezustand Als im Jahr 1992 die Polizisten freigesprochen wurden, die Rodney King misshandelten, führte diese Entscheidung in Los Angeles zu heftigen Ausschreitungen, die sechs Tage lang andauerten. Es kam zu Plünderungen, Prügeleien, Brandstiftungen und Morden, erst die Armee und die Nationalgarde konnten die Lage unter Kontrolle bringen. BuchBuecherIn den Straßen die WutLesenLiteraturLos…

Zitat des Tages: aus Reif Larsens „Die Karte meiner Träume“

  „Hast du schon mal Aids gehabt?“ Dr. Clair blickte auf. „Layton, was hast du denn dauernd mit Aids?“ „Ich weiß nicht“, sagte Layton. „Ich will’s nur einfach nicht kriegen. Angela Ashford hat gesagt, das ist schlimm, wenn man das kriegt, und dass ich’s wahrscheinlich schon habe.“ Dr. Clair sah Layton an. „Wenn Angela Ashford…

John Burnside – Die Spur des Teufels

  Von dunklen Geheimnissen Michael Gardiner lebt zurückgezogen abseits des schottischen Küstendorfes Coldhaven. Eines Morgens liest er in der Zeitung, dass sich eine Frau namens Moira Birnie umgebracht hat und dabei auch ihre beiden Söhne mit in den Tod gerissen wurden. Einzig die Tochter Hazel blieb am Leben. Erst nach einiger Zeit wird Michael klar,…

Jonas Lüscher – Frühling der Barbaren

© Verlagsgruppe Random House Während Preising schlief, ging England unter… Auf einer Geschäftsreise wird der Schweizer Fabrikerbe Preising in Tunesien in einem Oasenresort zu einer Hochzeit von reichen, jungen Engländern aus der Londoner Finanzwelt eingeladen. Am Tag nach den Feierlichkeiten verkündet England den Staatsbankrott. BarbareiBelletristikBuchBuecherFinanzkriseFrühling der BarbarenGebundene BücherJonas LüscherLesenLiteraturNovelleRezensionTaschenbuch

Haruki Murakami -1Q84 Buch 3

  Zwei Monde für Aomame Tengos Vater liegt im Koma. Deshalb beschließt er, Fukaeri alleine in seiner Wohnung zurückzulassen und einige Wochen am Bett seines Vaters zu wachen und diesem vorzulesen. In der Zwischenzeit sucht Aomame weiter nach Tengo – sie spürt, dass sie ihn mehr braucht, als jemals zuvor. Doch auch eine andere Person…

Thomas Glavinic – Das Leben der Wünsche

  Die Macht der Wünsche Während seiner Mittagspause wird der Werbetexter Jonas von einem Unbekannten in ein Gespräch verwickelt. Sein Angebot erscheint verrückt: „Ich erfülle Ihnen drei Wünsche“. Ohne das Angebot wirklich ernst zu nehmen, geht Jonas auf das Spiel ein. BelletristikBuchBuecherDas Leben der WünscheLesenLiteraturRezensionRomanTaschenbücherTaschenbuchThomas Glavinic

Roberto Bolaño – Das Dritte Reich

©Fischer Verlag Kriegsspiel vs. Realität Udo Berger und seine Freundin Ingeborg verbringen die Ferien an der Costa Brava in dem Hotel, in dem Udo als Kind immer mit seiner Familie war. Viel hat sich nicht verändert, vor allem die Besitzerin Frau Else ist noch genau so schön wie in Udos Erinnerungen. Er verbringt seine Zeit…