Margaret Atwood – Oryx und Crake

Processed with VSCO with a5 preset

Dystopie trifft Postapokalypse: In Oryx und Crake erkundet Margaret Atwood geschickt und intelligent den von Menschenhand geschaffenen Abgrund, den wir Zukunft nennen. Wollen wir wirklich so leben?

Schneemensch, der eigentlich, in seinem ehemaligen Leben, mal Jimmy hieß, lebt allein auf der Welt. Naja, nicht auf der gesamten Welt, denn allzu weit von seinem Lager hat er sich noch nicht entfernt, und auch nicht ganz allein, denn da sind noch ein paar wilde, gefährliche Tiere und die Kinder Crakes. Continue reading „Margaret Atwood – Oryx und Crake“

Heinz Helle – Eigentlich müssten wir tanzen

dsc_9826_mh1481024337522

 

Kampf ums Überleben

Fünf Freunde, die sich schon aus der Schulzeit kennen, verbringen ihren jährlichen gemeinsamen Kurzurlaub wie gewohnt in einer einsamen Hütte in den Bergen. Doch als sie ihre Sache zusammenpacken und zurück nach Hause fahren wollen, sehen sie, dass das ganze Dorf am Fuß des Berges niedergebrannt ist. Sie machen sich auf den Weg dorthin und stellen mit Erschrecken fest, dass fast nirgendwo noch Leben existiert – und müssen fortan darum kämpfen, selbst noch am Leben zu bleiben. Continue reading „Heinz Helle – Eigentlich müssten wir tanzen“

Stephen King – The Stand. Das letzte Gefecht

 

Stephen-king-the-stand-das-letzte-gefecht

Gut gegen Böse

Während der Durchführung von Experimenten zur biologischen Kriegsführung kommt es in einem Labor des amerikanischen Verteidigungsministeriums zu einem Unfall. Ein hochansteckendes Virus verbreitet sich blitzartig über das ganze Land und führt zum Tod eines Großteils der Bevölkerung. Unter den Überlebenden gibt es unterschiedlichen Vorstellungen darüber, wie es nun weitergehen soll. Continue reading „Stephen King – The Stand. Das letzte Gefecht“

Thomas von Steinaecker – Die Verteidigung des Paradieses

 

Thomas-von-steinaecker-die-verteidigung-des-paradieses

Zukunft als Katastrophe

Es ist das Jahr 11 nach der großen Katastrophe. Gemeinsam mit einer Handvoll von weiteren Überlebenden wächst der Junge Heinz auf einer Alm in den Bergen auf, die noch von Schutzschilden geschützt wird. Der Rest Deutschlands ist zerstört oder verseucht und wird von Banden kontrolliert. Heinz Ziel ist es, die verlorene Zivilisation zu bewahren und eine Chronik der letzten Menschen zu schreiben. Continue reading „Thomas von Steinaecker – Die Verteidigung des Paradieses“

Thomas Glavinic – Die Arbeit der Nacht

 

thomas-glavinic-die-arbeit-der-nacht

Schlaflos in Wien

An einem Morgen wie jedem erwacht Jonas in Wien. Zunächst ist es ein Tag wie immer: Kaffee zum Frühstück, die Zeitung liegt nicht vor der Tür, was öfters vorkommt. Erst als er im Radio, Fernsehen und Internet keinen Empfang bekommt, beginnt die Irritation. Als er auf die Straße tritt, wird die Ahnung zur Gewissheit – er ist völlig allein. Continue reading „Thomas Glavinic – Die Arbeit der Nacht“

Emily St. John Mandel – Das Licht der letzten Tage

emily-st-john-mandel-das-licht-der-letzten-tage

Die Apokalypse von Zivilisation und Kultur

Eines Abends stirbt der bekannte Schauspieler Arthur Leander mitten im 4. Akt von König Lear. Doch dies soll ein einschneidender Moment für die gesamte Menschheit sein. Kurz danach breitet sich die Georgische Grippe rasant aus und löscht fast jegliches Leben auf der Erde aus. Continue reading „Emily St. John Mandel – Das Licht der letzten Tage“