Adrian Tchaikovsky – Die Kinder Zeit

Rezension Adrian Tchaikovsky Die Kinder der Zeit

Dass die Menschheit auf der Suche nach einer neuen Heimat ist, mag vielleicht keine neue Idee im SciFi-Bereich sein, doch was der Autor Adrian Tchaikovsky in Die Kinder der Zeit daraus macht, bietet mehr als nur ein paar Überraschungen und wurde mit dem Arthur C. Clarke Award ausgezeichnet.

Nachdem die Erde unbewohnbar geworden ist, sind die letzten Menschen auf der Suche nach einer neuen Heimat im All. Als sie auf den Planeten Eden stoßen, scheint ihre Zukunft gesichert: eine Welt, die das Überleben sichern würde. Continue reading „Adrian Tchaikovsky – Die Kinder Zeit“

Cixin Liu – Der dunkle Wald

Rezension Cixin Liu Der dunkle Wald Die drei Sonnen

Nach dem Erfolg von Die drei Sonnen ist mit Der dunkle Wald nun der zweite Band von Cixin Lius SciFi-Trilogie erschienen. Kann die Fortsetzung genauso begeistern wie sein Vorgänger?

Hinweis: Da es sich bei Der dunkle Wald um eine Fortsetzung handelt, finden sich im Text Spoiler zum Inhalt des ersten Buches. Zur Rezension von Die drei Sonnen gelangt ihr hier. Continue reading „Cixin Liu – Der dunkle Wald“

#WomeninSciFi – Ann Leckies „Die Maschinen“

DSC_2112_mh1521540529720

Einige von euch werden es sicherlich schon mitbekommen haben, dass Sabine vom Blog bingereader.org vor einiger Zeit für das Jahr 2018 das Thema „Women in SciFi“ ausgerufen hat. Wie sie darauf gekommen ist und worum es sich dabei genau handelt, erfahrt ihr hier. Wir möchten jedem von euch Sabines Blog und auch ihre Aktion „Women in SciFi“ mit Nachdruck empfehlen. Continue reading „#WomeninSciFi – Ann Leckies „Die Maschinen““

Kurz und knackig: Marissa Meyer – Wie Blut so rot & Wie Sterne so golden

marissa-meyer-wie-blut-so-rot-wie-sterne-so-golden.jpg

Wie Blut so rot /Scarlet – Die Luna-Chroniken Band 2

Nachdem sich in Band 1 der Luna-Chroniken der junge Cyborg Cinder aus den tyrannischen Fängen ihrer Stiefmutter befreite, mitansehen musste, wie ihre Stiefschwester der Plage zum Opfer fiel und versuchte, Prinz Kaito vor den drohenden Gefahren durch Luna-Königin Levana zu warnen, wird in Band 2 eine neue Protagonistin eingeführt. Scarlet, angelehnt an Rotkäppchen, lebt mit ihrer Großmutter in einem kleinen, französischen Dorf, bis diese plötzlich spurlos verschwindet. Continue reading „Kurz und knackig: Marissa Meyer – Wie Blut so rot & Wie Sterne so golden“

Jeff Vandermeer – Auslöschung

Processed with VSCO with a5 preset

Die Schrecken des Unbekannten. Im Auftakt seiner Southern Reach Trilogie spielt Jeff Vandermeer mit der Fantasie seiner Leser. Auslöschung ist ein spannendes und forderndes Leseerlebnis.

Seit einem mysteriösen Ereignis ist das Gebiet, das Area X genannt wird, von einer unsichtbaren Grenze umgeben. Was dahinter geschieht, weiß niemand genau. Gerüchte besagen, dass sich die Natur immer weiter ausbreitet und die Reste der menschlichen Zivilisation überwuchert. Zuständig für das Gebiet ist die Organisation Southern Reach, die immer wieder Expeditionen in die Area X entsendet. Continue reading „Jeff Vandermeer – Auslöschung“

Ted Chiang – Stories of Your Life and Others

Ted-Ciang-Stories-of-your-life-and-others

Ted Chiangs Erzählungen sind anders als übliche Science-Fiction. Stories of Your Life and Others bietet dem Leser kluge Unterhaltung sowie abwechslungsreiche Szenarien. Die Titelstory wurde 2016 unter dem Namen Arrival verfilmt.

In der Kurzgeschichtensammlung Stories of Your Life and Others finden sich acht ausgezeichnete Erzählungen des Autors Ted Chiang. Continue reading „Ted Chiang – Stories of Your Life and Others“