Browse by:

David Mitchell – Der dreizehnte Monat

  Zwischen Kindheit und Jugend Der Januar des Jahres 1982 startet verregnet in Black Swan Green, einem kleinen englischen Ort irgendwo in der Mitte des Landes. Jason Taylor sieht ein Jahr voller Langeweile auf sich zukommen. Black Swan GreenBuchBuecherComing of AgeDavid MitchellDer dreizehnte MonatGebundene BücherRezensionRomanTaschenbuch

Stephen King – The Stand. Das letzte Gefecht

  Gut gegen Böse Während der Durchführung von Experimenten zur biologischen Kriegsführung kommt es in einem Labor des amerikanischen Verteidigungsministeriums zu einem Unfall. Ein hochansteckendes Virus verbreitet sich blitzartig über das ganze Land und führt zum Tod eines Großteils der Bevölkerung. Unter den Überlebenden gibt es unterschiedlichen Vorstellungen darüber, wie es nun weitergehen soll. BuchBuecherDas…

Rupi Kaur – milk and honey

  So süß wie Milch und Honig Was ist gute Poesie? Muss sie sich reimen? Muss sie rhythmisch sein? Muss sie überhaupt etwas müssen? Wenn Rupi Kaurs Kritiker sagen, „wahre Dichter“ würden sich im Grabe umdrehen, sollten sie vielleicht mal an den Grabstein von Herrn William Wordsworth klopfen, der sagte: Die Poesie hat ihren Ursprung…

Yoko Ogawa – Das Geheimnis der Eulerschen Formel

©Aufbau Verlag Der verrückte Professor Ein alter Mann lebt zurückgezogen und von der Außenwelt fast komplett abgeschnitten in einem Gartenpavillon auf dem Anwesen seiner Schwägerin. Früher war er einmal ein angesehener Mathematikprofessor, bis ein Unfall seine Karriere zu einem abrupten Ende brachte: Der Professor erinnert sich noch an alles, was vor diesem Unfall vor 25…

John Burnside – Glister

  Der Verfall einer Gesellschaft Nachdem erst ein Junge spurlos verschwindet, sind es nach einiger Zeit weitere. Doch niemand scheint sich Sorgen zu machen oder die Kinder zu suchen. Die Erwachsenen sind mit ihren eigenen Problemen beschäftigt. Nachdem Innertown einst eine blühende Stadt war, ist nun der ganze Boden vergiftet und es besteht keine Hoffnung…

Haruki Murakami – Afterdark

©btb Verlag Nach der Dunkelheit kommt immer das Licht Es ist Nacht in Tokyo. Die Menschen entfliehen der Einsamkeit und tun Dinge, bei denen sie sich ob der Tageszeit unbeobachtet fühlen. Mari sitzt alleine in einem Restaurant, Takahashi probt mit seiner Band, Maris Schwester Eri liegt beständig in einem unnatürlich tiefen Schlaf, und in einem…

Amy Waldman – Der amerikanische Architekt

  Von den Grenzen der Toleranz In Manhattan entscheidet eine Jury über den Entwurf einer Gedenkstätte für die Opfer des Terroranschlags vom 11. September. Nach langen Beratungen und Diskussionen öffnen sie den Briefumschlag mit dem Namen des anonymen Gewinners und sind entsetzt. Wer darf sich als Fürsprecher für die Trauernden präsentieren? Amy WaldmanBelletristikBuchBuecherDer amerikanische ArchitektLesenLiteraturRezensionRomanTaschenbücherTaschenbuchThe…

Lauren Beukes – Moxyland

©rororo Der Circle von Kapstadt Kapstadt, Südafrika, in der nahen Zukunft. Der Fotografin Kendra wurden Nanobots in den Körper injiziert, sodass sie nun als lebende Werbung für eine bekannte Getränkemarke dient. Toby, ein selbstverliebter Videoblogger, verkehrt in seltsamen Kreisen und wird zu einem gefährlichen Spiel überredet. Lerato ist Programmiererin und nutzt ihre Fähigkeiten für fragwürdige…

Sylvain Neuvel – Giants. Sie sind erwacht.

  I, Robot? Die kleine Rose fällt an ihrem Geburtstag in einen großen Krater, in welchem sich eine riesige Hand aus Metall befindet, die sonderbar blaues Licht ausstrahlt. Siebzehn Jahre später ist sie eine erfolgreiche Wissenschaftlerin und bekommt die Möglichkeit, mit einem kleinem Team dem Geheimnis aus ihrer Kindheit auf die Spur zu kommen. AliensAnimeBelletristikBuchBuecherGiantsLesenLiteraturNeuerscheinungenRezensionRoboterRomanScience-FictionSciencefictionScifiSleeping…

Zitat des Tages: aus Jón Kalman Stefánssons „Das Herz des Menschen“

Träume sind Lichter, die dem Menschen leuchten, sie sind Helligkeit, die ihn umgibt, ohne sie herrscht Finsternis; du weißt also, was kommt, wenn du aufhörst zu träumen, du weißt, woher die Finsternis im Herzen des Menschen kommt.   Jón Kalman Stefánsson – Das Herz des Menschen. BelletristikBuchBuchzitateBuecherDas Herz des MenschenIslandIsländische LiteraturJon Kalman StefanssonLesenLiteraturMenschRomanTaschenbuchTräumeZitatZitate