Han Kang – Menschenwerk

han-kang-menschenwerk

Ein Zeitzeugnis moderner koreanischer Geschichte: Menschenwerk von Han Kang ist ein Roman, der die Brutalität und Willkürlichkeit des Militärs während der Gwangju-Aufstände anprangert.

Südkorea, Mai 1980: knapp 100.000 Menschen protestieren in den Straßen von Seoul gegen die herrschende Militärdiktatur unter General Chun Doo-hwan. Er ist an der Macht, seit im Oktober des vergangenen Jahres Diktator Park Chung-hee bei einem Attentat ums Leben kam. Vom 18. bis zum 27. Mai dann versammeln sich vorerst Studenten in Gwangju, um ebenfalls zu protestieren, sie werden aber schnell von den restlichen Bürgern der Stadt unterstützt. Doch die Militärregierung schlägt zurück: Soldaten bekämpfen unschuldige Bürger, Panzer rollen durch die Straßen, der Ausnahmezustand wird verhängt. Continue reading „Han Kang – Menschenwerk“

David Guterson – Schnee, der auf Zedern fällt

Processed with VSCO with s2 preset

In seinem 1994 erschienen Debütroman Schnee, der auf Zedern fällt erzählt David Guterson von Ressentiments auf einer kleinen amerikanischen Insel.

1954 wird auf der kleinen Insel San Piedro an der Nordwestküste der USA der Lachsfischer Carl Hein tot in seinem Netz aufgefunden. Angeklagt wegen Mordes wird sein japanischstämmiger Kollege Babuo Miyamoto. Die beiden kannten sich seit ihrer Kindheit und waren bis zum Ausbruch des Krieges befreundet. Der Redakteur der lokalen Zeitung Ishmael Chambers versucht, die Hintergründe aufzudecken. Continue reading „David Guterson – Schnee, der auf Zedern fällt“

Haruki Murakami – Birthday Girl

Processed with VSCO with hb1 presetHaruki Murakami im Miniaturformat: Birthday Girl ist eine Kurzgeschichte, die schon einmal in Blinde Weide, schlafende Frau erschien, jetzt aber vom Dumont Verlag mit Illustrationen der grandiosen Kat Menschik herausgegeben wurde.

Birthday Girl ist ein wirklich kurze Kurzgeschichte. Der Einstieg ist abrupt, die Handlung in gut zwei Sätzen erzählt und von den 60 groß bedruckten Seiten der eigentlichen Erzählung (die restlichen sind ein Nachwort Murakamis zu Geburtstagen im Allgemeinen und seinem im Besonderen) sind 22 ganzseitige Illustrationen – was keinesfalls etwas Schlechtes ist, besonders nicht, wenn die Illustratorin Kat Menschik heißt. Continue reading „Haruki Murakami – Birthday Girl“

Bücher wie „milk and honey“: Weitere Lyrikbände junger, starker Autorinnen

Processed with VSCO with a5 preset

2015 gelang der jungen kanadischen Dichterin Rupi Kaur mit ihrem Lyrikband milk and honey der internationale Durchbruch.

Weltweit verkaufte sich das kleine Büchlein über 1,5 Millionen mal und wurde in über 23 Sprachen übersetzt. 2017 erschien milk and honey unter dem Titel milch und honig in Deutschland – als zweisprachige Ausgabe. Continue reading „Bücher wie „milk and honey“: Weitere Lyrikbände junger, starker Autorinnen“

Zitat des Tages: Aus L. Frank Baums „Der Zauberer von Oz“

Processed with VSCO with s2 preset

„Als ich verliebt war, war ich der glücklichste Mann auf Erden. Aber niemand kann lieben, der kein Herz hat, und deshalb bin ich entschlossen, Oz um ein Herz zu bitten. Gibt er mir eines, will ich zurück zu dem Munchkinmädchen gehen und sie heiraten.“
Dorothy und Vogelscheuche hatten der Geschichte des Blechholzfällers sehr interessiert zugehört und wußten jetzt, weshalb er unbedingt ein neues Herz haben wollte.
„Gleichviel,“ sagte Vogelscheuche, „ich werde um Verstand statt um ein Herz bitten, denn ein Dummkopf wüßte nicht, was er mit einem Herz anfangen soll, falls er eins hat.“
„Ich werde das Herz nehmen,“ entgegnete der Blechholzfäller, „denn Verstand macht einen nicht glücklich, und Glück ist die beste Sache der Welt.“

L. Frank Baum, „Der Zauberer von Oz“