Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne – die besten Romananfänge

die besten Romananfänge

Die ersten Sätze eines Romans gehören wohl zu den wichtigsten eines Buches. Sie können den Leser für die Handlung gewinnen, Neugier wecken oder umgekehrt bereits Skepsis aufkommen lassen. Natürlich reicht es nicht, nur einen guten Einstieg zu finden, wenn der übrige Teil die Qualität nicht halten kann. Continue reading „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne – die besten Romananfänge“

Monatsrückblick: Unsere Bücher im November

Wir wünschen euch einen schönen ersten Advent!
Das Jahresende nähert sich schon in erschreckend schnellen Schritten und bald klopft auch schon der Weihnachtsstress an die Tür. Aber vorher möchten wir – pünktlich zum Dezemberbeginn – dann noch einmal auf unsere gelesenen Bücher im November zurückblicken, die uns mal mehr und mal weniger begeistern konnten.

Guillermo Arriaga – Der Wilde

Juan Guillermo wächst um das Ende der 1960er Jahre in einem ärmeren Viertel von Mexiko-City auf. Als Jugendlicher erlebt er, wie erst sein Bruder ermordet wird und wenig später auch die Eltern sowie seine Großmutter sterben. Sein Ziel ist es, sich an den Mördern seines Bruders zu rächen. Continue reading „Monatsrückblick: Unsere Bücher im November“

Lesefreude Schenken: Besondere Bücher zu Weihnachten

besondere Bücher Weihnachtsgeschenke

Nur noch vier Wochen bis Weihnachten und ihr habt noch keine Ideen für Geschenke? Verzweifelt nicht! (Vielleicht doch, aber nur ein bisschen!) Zumindest was bibliophile Freunde und Verwandte betrifft, können wir euch weiterhelfen. Wir haben hier ein paar Geschenkideen für Freunde besonders schöner Bücher versammelt. Continue reading „Lesefreude Schenken: Besondere Bücher zu Weihnachten“

Zwischen Bewunderung und Abneigung – Karl Ove Knausgårds autobiographisches Projekt „Min Kamp“

Karl Ove Knausgard Mein Kampf Sterben Lieben Spielen Leben

Für die einen schreibt er nur Belanglosigkeiten, für die anderen ist er einer der besten Schriftsteller seiner Generation: Karl Ove Knausgård polarisiert sowohl Leser als auch Kritiker.

Jedem, der sich für Literatur interessiert, wird dieser Name in den letzten Jahren auf die eine oder andere Weise begegnet sein: Karl Ove Knausgård. Der momentan wohl wichtigste Autor Norwegens hat durch sein sechsbändiges Projekt Min Kamp (wörtlich übersetzt: Mein Kampf) für viel Aufsehen gesorgt. Continue reading „Zwischen Bewunderung und Abneigung – Karl Ove Knausgårds autobiographisches Projekt „Min Kamp““

Monatsrückblick: Unsere Bücher im Oktober

1541067686627

Nachdem der September schon ein recht überschaubarer Lesemonat war, ist der Oktober nicht unbedingt stärker, was die Romananzahl betrifft. (Vielen Dank an dieser Stelle an meine Hausarbeit, die geschrieben werden wollte!) Dennoch haben zwei ganz schöne Schinken ihren Weg in unser Bücherregal gefunden sowie ein paar dünnere Buchperlen.

Steffen Mensching – Schermanns Augen

Der Graphologe Rafael Schermann landet als Gefangener in einem russischen Gulag. Da er aus Handschriften Vorhersagen ableiten kann, zieht er sofort viel Aufmerksamkeit auf sich. Der junge deutsche Kommunist Otto fungiert für Schermann als Übersetzer, gemeinsam müssen die beiden im Gefangenenlager ums Überleben kämpfen. Continue reading „Monatsrückblick: Unsere Bücher im Oktober“

Monatsrückblick: Unsere Bücher im September

LRM_EXPORT_785568175844994_20181003_115416124

Der September war ein äußerst überschaubarer Lesemonat bei uns. Da Hausarbeiten und Prüfungen anstanden, kamen wir die ersten drei Wochen kaum zum Lesen – Fachliteratur ausgenommen. Und auch in der Woche auf Ameland waren wir mehr mit Fahrradfahren und Spaziergängen beschäftigt als mit unseren Büchern. So haben wir es zu zweit tatsächlich auf gerade einmal drei beendete Bücher geschafft.

Stephen King – Der Outsider

Zu Beginn scheint es sich um einen brutalen Kriminalfall zu handeln: die Leiche eines Jungen wird gefunden und alle Beweise führen zu Terry Maitland, der im ganzen Ort beliebt ist. Doch bei den weiteren Ermittlungen stößt Detective Anderson auf immer mehr Ungereimtheiten. Continue reading „Monatsrückblick: Unsere Bücher im September“