Zitat des Tages: Aus Matt Haigs „Mach mal halblang“

Zitat Matt Haig Mach mal halblang Anmerkungen zu unserem nervösen Planeten

Das Lesen ist die innige Verbindung zu der Vorstellungskraft eines anderen Menschen.

Häufig wird das Lesen auf seine pädagogische Funktion reduziert. Aber hier liegt ein Missverständnis vor. Das Lesen ist nicht deshalb wichtig, weil es uns Fakten beibringt oder zu einem Job verhilft. Es ist wichtig, weil es uns einen Raum gibt, wo wir jenseits der uns vorgegebenen Realität existieren können. Einen Ort, an dem Menschen zusammenkommen. Einen Ort, an dem sich Gedanken finden. Träume. Mitgefühl. Verständnis. Auswege.

Lesen ist ins Wort übertragene Liebe.

Matt Haig, „Mach mal halblang. Anmerkungen zu unserem nervösen Planeten“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.