The Man Booker International Prize 2015 – Der Gewinner

LaszloKrasznahorkai1
(Quelle: themanbookerprize.com)

Gestern, am 19.05.2015, wurde der Man Booker International Prize verliehen.

Gewonnen hat ihn der ungarische Schriftsteller László Krasznahorkai. Er wurde bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Kossuth Preis, die höchste staatliche Auszeichnung Ungarns. Zu seinen Werken zählen die Romane Melancholie des Widerstands, Krieg und Krieg, sowie Der Gefangene von Urga.

Der Man Booker International Prize wird alle zwei Jahre verliehen. Vor Krasznahorkai erhielten ihn unter anderem Chinua Achebe, Alice Munro und Philip Roth.

Der Man Booker Prize for fiction 2015 wird erst am 13. Oktober verliehen, die Longlist erscheint im Juli und die Shortlist im September.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s