Bücher wie „milk and honey“: Weitere Lyrikbände junger, starker Autorinnen

Processed with VSCO with a5 preset

2015 gelang der jungen kanadischen Dichterin Rupi Kaur mit ihrem Lyrikband milk and honey der internationale Durchbruch.

Weltweit verkaufte sich das kleine Büchlein über 1,5 Millionen mal und wurde in über 23 Sprachen übersetzt. 2017 erschien milk and honey unter dem Titel milch und honig in Deutschland – als zweisprachige Ausgabe. Continue reading „Bücher wie „milk and honey“: Weitere Lyrikbände junger, starker Autorinnen“

McKayla Robbin – we carry the sky

Processed with VSCO with a5 preset

McKayla Robbins Debüt-Gedichtband we carry the sky ist 145 Seiten lang, quasi der Durchschnitt für eine moderne Sammlung, und trotzdem letzten Endes – wie immer bei guter Lyrik – zu kurz. In vier Teilen kredenzt sie uns moderne Gedichte im Stile von Rupi Kaur, Amanda Lovelace et cetera.

come
unlace your boots
and let us be soft together
because lord knows
these years
have been hard enough already

Continue reading „McKayla Robbin – we carry the sky“

Poeten 2.0 – Tyler Knott Gregson und Iain S. Thomas

dsc_0153_mh1485116053374

Seit einigen Jahren erfährt die Lyrik einen internationalen Boom – Instagram und Tumblr sei Dank.

War es früher eine noch brotlosere Kunst als das Romanschreiben, so eröffnen sich durch das Internet ganz neue Möglichkeiten für junge Poeten.
Erst mehren sich die Follower, dann werden plötzlich Verlage und Literaturagenten aufmerksam. Viele Web-Poeten veröffentlichten ihre Gedichte zuerst im Selbstverlag oder gar nur auf ihren Social Media-Kanälen und Blogs, bevor sie dann doch noch entdeckt wurden. Continue reading „Poeten 2.0 – Tyler Knott Gregson und Iain S. Thomas“

Amanda Lovelace – the princess saves herself in this one

_20161112_180743

Wie die Prinzessin zur Königin wurde

Von der kleinen Prinzessin zum jugendlichen Burgfräulein zur erwachsenen, starken Königin – das ist Amanda Lovelaces Geschichte, welche sie in ihrer Gedichtsammlung the princess saves herself in this one erzählt. Das Buch ist in vier Kapitel geteilt – „the princess, the damsel, the queen, you“ Continue reading „Amanda Lovelace – the princess saves herself in this one“