Browse by:

Per Petterson – Ich verfluche den Fluss der Zeit

Per Pettersons Roman Ich verfluche den Fluss der Zeit, erzählt von einer schwierigen Mutter-Sohn-Beziehung, von existenziellen Problemen und davon, wie schwer es ist, die Dinge zu sagen, die am wichtigsten erscheinen. Im November 1989, als die Mauer fällt, erfährt Arvids Mutter, dass sie an Krebs erkrankt ist. Sie beschließt, einige Tage in ihrer Heimat in…