Sayaka Murata – Die Ladenhüterin

Sayaka Murata Die Ladenhüterin Rezension

Die Ladenhüterin ist der Debütroman der japanischen Autorin Sayaka Murata und erzählt die wunderbar überspitze Geschichte zweier Außenseiter inmitten einer leistungsorientierten Gesellschaft.

Keiko Furukara ist schon 36 Jahre alt, aber immer noch unverheiratet und kinderlos. Als wäre das nicht schon schlimm genug, geht sie außerdem keinem anständigen Beruf nach, sondern arbeitet lediglich als Aushilfe in einem Konbini, einem 24-Stunden-Supermarkt. Und das schon seit 18 Jahren. Doch Keiko denkt gar nicht daran, etwas an ihrem Leben zu ändern, auch wenn ihr der Druck von Familie und Freunden zu schaffen macht. Continue reading „Sayaka Murata – Die Ladenhüterin“